26. Oktober 2018

Im Oktober 2018 durfte ich mit Gunnar Kaiser gemeinsam in der Buchhandlung Henne in Wasseralfingen lesen. Ich habe einen kurzen Text zu seinem Debüt-Roman "Unter der Haut" gelesen und durfte diesen als Spezial-Gast an diesem tollen Abend vor tollen Besuchern lesen. Einer der schönsten Momente, seitdem ich wieder mit dem Schreiben begonnen habe!

Seine selbstgeschriebenen Worte vorzutragen, dafür Respekt und Zuspruch zu bekommen, ich glaube das kann süchtig machen.


13. Juni 2018

Schon immer habe ich gerne Comedians gesehen - egal ob live oder auf dem Bildschirm der Flimmerkiste. Ich bewundere diesen Mut, auf einer Bühne zu stehen und andere zum Lachen zu bringen. Denn seine eigenen Texte vorzulesen oder nur auswendig zu lernen ist die eine Sache - mit Witz und Charme die Lachmuskeln Fremder zu aktivieren ist eine noch größere Herausforderung. 

Am 13. Juni 2018 traute ich mich dann: Mein allerster Comedyauftritt beim Komischen Klub in Köln. Was soll man sagen.. Ich habe Blut geleckt. 


Universe-Slam 14. Dezember 2017

2016 sah ich Lars Ruppel im Siegburger Stadtmuseum und lernte das Poetry-Slammen kennen. Ich brauchte dann ungefähr ein Jahr, um mich nach langer Abstinenz auf die Bühne zu trauen - diesmal mit eigenen Texten und ganz allein. Nach dem ersten freien Slam, also ohne Wertung, versuchte ich mich am Wettbewerb.

Im Dezember 2017 trat ich beim Universe-Slam der Fachschaft VWL in Bonn an und setzte mich gegen meine Mitstreiter durch. Es war zwar ein tolles Gefühl, meine Worte mit den Zuschauern zu teilen, ich merkte jedoch, dass es mich in eine andere Richtung zog..


Jeder ist doch ein Fan von irgendwem..

Am 25. Mai 2014 nahmen mein Bruder und ich an einer Rocky Beach Party der Drei Fragezeichen teil. Oliver Rohrbeck, der Justus Jonas seit Beginn der Detektiv-Hörspielserie seine Stimme leiht, war damals vor Ort und hat mit uns gemeinsam eine der allerersten Folgen gehört. Anschließend gab er mutigen Zuhörern die Chance, mit ihm gemeinsam auf der Bühne aus dem Skript einer anderen Drei-Fragezeichen-Folge zu lesen - also bei einem Live-Hörspiel mitzumachen. Ich ergriff diese Chance und durfte mit dem Mann, der mich seit Kindesalter in den Schlaf kombiniert und mich mit auf seine Abenteuer mit seinen zwei besten Freunden nimmt, gemeinsam einen Teil der Folge "Master of Chess" lesen. Ich sprach damals die Anna und ich war so glücklich, als hätte man einem kleinen Mädchen gleich hundert Ponys geschenkt. 


Die ersten Schritte 2004 - 2011

Während meiner Zeit am Gymnasium war ich Teil von drei Theateraufführungen im Rahmen einer AG. Der Höhepunkt dieser wirklich kurzen Laufbahn war jedoch der Literaturkurs in der Oberstufe, in dem wir eine Koorperation mit der Theater-AG organisierten, bei der wir eine neue Inszenierung von Shakespeares "Sommernachtstraum" auf der Bühne zeigten. Wir vom Literaturkurs verkörperten dort die Handwerker und verliehen mit improvisierten Szenen der Komödie popkulturellen Pfiff. Genre-Wechsel, Dialekte, vieles wurde uns vom Publikum vorgegeben und wir setzten es ad hoc mit viel Freude und angemessener Ernsthaftigkeit  um.